„Wenn eine Idee nicht zuerst absurd erscheint, taugt sie nichts.“ 

Albert Einstein

 

patent_10_2007_038_106

 

Unser Patent: Der Federspeicher zur dezentralen autarken Energieversorgung

 

Dezentrale Energieversorgung ist unbestritten der effizienteste Umgang mit Energie. Vorteile sind: keine langen Wege vom Kraftwerk bis zum Verbraucher, keine Grundlast notwendig und keine fossilen oder nuklearen Brennstoffe werden verbrannt. Der Strom einer 3-4 kW-Solaranlage deckt den Jahresbedarf einer 3-4 köpfigen Familie. Leider wird der Strom aber nicht immer dann produziert, wenn tatsächlich Bedarf ist. Daher ist ein Energiespeicher für dieses Szenario unabdingbar. Ein Speicher der flexibel einsetzbar ist, den schwankenden Ertrag über einen Tag speichert und je nach Bedarf den Haushalt ohne Komforteinbußen mit Strom versorgt.

Der von uns entwickelte und vom Deutschen Patentamt patentierte Federspeicher (Prototyp vorhanden) kann all diese Anforderungen erfüllen. Durch ein Zweiwege-System ist es möglich, während des Ladevorgangs Energie zu entnehmen. Im Unterschied zu Batterien können auch kleinste Energiemengen zu jedem Zeitpunkt gespeichert werden. Durch das hintereinander Schalten mehrer Federmodule ist die Energiemenge den jeweiligen Bedürfnissen anpassbar.

 

Für den Federspeicher gibt es noch weitere Anwendungen. Beispielsweise: Schnellladestation für Elektrofahrzeuge, Stromspeicher für KWK-Anlagen oder Unterbrechungsfreie Stromversorgung. 

Die Grundlage ist geschaffen, jetzt müssen weitere Forschungen die Technik marktreif machen. Dafür suchen wir noch Partner und Investoren, die sich hierfür begeistern können und die gleichen Visionen wie wir verfolgen. Die saubere Energie der Sonne für die nächsten Generationen effizient nutzen, ohne Strahlung und CO2-Belastungen.

Die Notwendigkeit für dezentrale Speicher ist möglicherweise jetzt noch nicht da. Wir wissen aber alle, dass es so wie es jetzt ist, nicht mehr lange sein wird, und spätestens meine Kinder werden von dieser Situation unmittelbar betroffen sein, wenn nämlich die Ressourcen verbraucht sind, ist es zu spät nach Lösungen zu suchen.

Wenn Sie weitergehende Informationen benötigen, melden Sie sich bei uns.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

„Nichts ist stärker als eine Idee, deren Zeit gekommen ist“ Victor Hugo

Wir haben noch weitere Ideen, für die wir Investoren suchen. Derzeit befindet sich eine Idee in Vorbereitung zur Patentanmeldung und eine weitere wird gerade mit einem bekannten Forschungsinstitut durchdacht. Allesamt haben unmittelbar mit der Energie der Sonne zu tun.

News-Feed der Sonnenseite

22. März 2019

Umweltpolitische Informationen: aktuell, kritisch und unabhängig